Informatikreferent(in)
GECT - Interreg V A GR
Luxembourg
il y a 5j
source : Job Finder Lu

Der Informatikreferent verwaltet die IT-Infrastruktur des Gemeinsamen Sekretariats das insgesamt 14 Arbeitsplätze zählt.

Diese Aufgabe wird in enger Abstimmung mit dem Centre des technologies de l’information de l’Etat des luxemburgischen Staats durchgeführt, das die Server des Sekretariats hostet.

Des Weiteren ist der Informatikreferent für die informatische Verwaltung der Anwendung zur Verwaltung des Programms INTERREG V Großregion (Synergie-CTE) verantwortlich, in Zusammenarbeit mit der Referentin Verwaltung Synergie-CTE , sowie für die technische Verwaltung der Internetseite und des Intranets des Programms.

Aufgaben :

Anwendung zur Verwaltung des Programms INTERREG V A Großregion

  • Anpassung der Software auf den spezifischen Kontext des Programms Großregion in Zusammenarbeit mit dem Entwickler der Anwendung;
  • Unterstützung der internen und externen Nutzer;
  • Schulung und Hilfestellung;
  • Verwaltung der Zugangsrechte der Anwendung;
  • Bedarfsanalyse künftiger Anpassungen;
  • Beteiligung am Verbesserungsverfahren der Anwendung in Zusammenarbeit mit dem Entwickler der Anwendung und der Nutzergruppe;
  • Teilnahme an den Sitzungen der Nutzergruppe der Anwendung die in Paris stattfinden;
  • Verbindung zu anderen Verwaltungsmodulen wie SIFA und ARACHNE sicherstellen.
  • Verwaltung der informatischen Infrastruktur des Gemeinsamen Sekretariats

  • Einrichtung und Konfiguration der Desktop-Computer und Office-Programme;
  • Unterstützung und Hilfestellung für die internen Nutzer;
  • Verwaltung des Systems zur Arbeitszeiterfassung.
  • Internetseite des Programms INTERREG V Großregion

  • Entwicklung und Aktualisierung der Internetseite auf technischer Ebene;
  • Entwicklung und Verwaltung des Intranets der Seite, Verwaltung der Zugangsrechte und Hilfestellung.
  • Wahrnehmung der Aufgabe des Datenschutzbeauftragten des Programms.

    Qualifikationen / Auswahlkriterien :

  • Fachabitur oder Bachelor im Bereich Informatik;
  • Sehr gute Kenntnisse in : Windows 7 / 10, Office 2016, Windows Exchange Server, Active Directory, Web-Technologien, relationale Datenbanken;
  • Sehr gute Kenntnisse der französischen und deutschen Sprache, sowohl schriftlich als auch mündlich;
  • Analytische Fähigkeiten;
  • Fähigkeit in einem mehrsprachigen und interkulturellen Team zu arbeiten;
  • Eigeninitiative zeigen;
  • Fähigkeit zu vorausschauendem Handeln, zum Vorschlagen und Umsetzen von Lösungen;
  • Offenheit und Sensibilität für interkulturelle Herausforderungen;
  • Fähigkeit, verschiedene Aufgaben parallel und innerhalb eines Zeitlimits auszuführen.
  • Erfahrungen :

  • Idealerweise drei Jahre Erfahrung in der Verwaltung von IT- Infrastrukturen;
  • Gewünschte Arbeitserfahrung in einem internationalen Umfeld oder in Institutionen verschiedener Nationalitäten.
  • Anstellungsbedingungen :

    Die Anstellung der ausgewählten Person erfolgt durch das ETVZ Verwaltungsbehörde nach luxemburgischem Recht.

    Es handelt sich um eine befristete Ganztagsstelle (40 Stunden pro Woche) ab dem 1. Juni 2020 bis zum 31 Januar 2021 (Ersatz während der Elternzeit)

    Postuler
    Mon email
    En cliquant sur « Continuer », je consens au traitement de mes données et à recevoir des alertes email, tel que détaillé dans la Politique de confidentialité de neuvoo. Je peux retirer mon consentement ou me désinscrire à tout moment.
    Continuer
    Formulaire de candidature